Veranstaltungen

In unregelmäßigen Abständen finden bei Mondo Aperto Konzertveranstaltungen verschiedenster Art statt. Diese reichen von klassischer Musik über Jazz, Weltmusik, Folklore bis zu Chanson und Cantautore-Musik. Im relativ kleinen und intimen Ambiente des Veranstaltungsraumes von Mondo Aperto ist immer ein enger Kontakt zu den Musikern gegeben. Neben teilweise noch jungen Talenten wie der St. Petersburger klassischen Flötistin, Pianistin und Komponistin Irina Gembitckaia sind in letzter Zeit auch einige namhafte Musikerinnen und Musiker bei Mondo Aperto aufgetreten, wie die neapolitanische Jazz-Sängerin Simona De Rosa, der kalabrische Cantautore Peppe Voltarelli oder der Jazz-Schlagzeuger Antonio Fusco.

Unter dem Titel „Musik im Offenen Dialog“ findet außerdem bei Mondo Aperto eine eigene Veranstaltungsreihe des aus Apulien stammenden, aber seit über 20 Jahren in Köln lebenden Jazz- und Worldmusik-Saxophonisten und –Klarinettisten Alessandro Palmitessa statt. Zwei bis dreimal im Jahr lädt Palmitessa dazu Gastmusiker zu einem gemeinsamen Konzert ein.

Die Konzerte finden in aller Regel freitags oder am Wochenende statt. Der Eintritt ist grundsätzlich frei, Spenden am Ende der Veranstaltung sind willkommen.

Darüber hinaus kooperiert Mondo Aperto auch mit anderen Veranstaltern und unterstützt u.a. das alle zwei Jahre stattfindende „Festival all’Italiana“ von Alessandro Palmitessa oder musikalische Events wie zuletzt das Fabrizio De André Tribute-Konzert des Italienischen Generalkonsulats.

Bedingt durch die Corona-Pandemie, konnten in den vergangenen Monaten keine Konzerte in geschlossenen Räumen stattfinden. Auf diesen Seiten informieren wir Sie darüber, wenn es wieder Konzerte gibt.

Expired!

Makkaroni Akademie

Am 2. April lädt die Makkaroni Akademie zum ersten Pasta Workshop ein. Zusammen mit euch möchten wir Pasta machen und...

Go to Top